#1 Behalten Sie die Kontrolle über Ihr Budget

Planen Sie Ihre Kosten im Voraus und sorgen Sie für eine bessere Budgettransparenz durch Vermeidung von Kapitalbindung.

Indem Sie Servicepakete direkt zu Ihren Leasingverträgen hinzufügen, optimieren Sie Ihre monatlichen Kosten und Ihre Total Cost of Ownership. Sie vermeiden unangenehme Überraschungen.

#2 Profitieren Sie von der Nähe und Kompetenz des LOSCH-Netzwerks

Die 23 Händler des Losch-Netzwerks und unsere Partner sind im ganzen Land präsent, um Sie zu unterstützen.

Durch das Hinzufügen von Servicepaketen können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren und die Verwaltung Ihrer Fahrzeuge unseren Partnern überlassen.

#3 Passen Sie Ihre Verträge individuell an

Wählen Sie die Laufzeit, die Ihren Bedürfnissen entspricht, zwischen 24 und 60 Monaten.

Passen Sie die jährliche Laufleistung an die tatsächliche Nutzung an und beachten Sie dabei eine maximale Gesamtlaufleistung von 150.000 km.

Ergänzen Sie Ihre Verträge mit unseren optionalen Servicepaketen: Wartung, Reifen, Ersatzfahrzeug und Versicherungspaket.

Für Elektrofahrzeuge haben Sie die Möglichkeit, den Holiday Car Service oder die Ladestation direkt in den Vertrag aufzunehmen.

Sichern Sie sich diese Vorteile in jedem Autohaus der Volkswagengruppe in Ihrer Nähe. Unsere Geschäftskundenberater besuchen Sie auch gerne vor Ort in Ihrem Betrieb.
Gemeinsam finden wir das ideale Leasing für den Bedarf Ihres Unternehmens.